Referenzen

Hier finden Sie eine Auswahl einiger fertiger oder im Bau befindlicher Projekte:


Aquamagis Plettenberg

Auftraggeber:
Aquamagis Plettenberg

Leistungen:
Fachplanung Heizung, Lüftung, Sanitär für Panoramabad und Erweiterung um ein BHKW

Zeitraum:

  • Planung 02/2011-08/2011
  • Ausführung 09/2011-02/2013

Naturresort Schindelbruch

Auftraggeber:
Jagd- und Forstgesellschaft Stolberg/Harz GmbH

Leistungen:
Fachplanung Heizung, Lüftung, Sanitär, Badewasseraufbereitung für Neubau Bettenhaus III und Badehaus

Zeitraum:

  • Planung 09/2011-09/2012
  • Ausführung 11/2012-04/2013

Olympiagelände Berlin, Forumbad

Auftraggeber:
Senatsverwaltung Stadtentwicklung + Umwelt Berlin, Berliner Bäderbetriebe

Leistungen:
Fachplanung Lüftungstechnik, Sanierung denkmalgeschützter Schwimmhalle

Zeitraum:

  • Planung 09/2011-09/2012
  • Ausführung 11/2012-04/2013

Hallenbad Köpfel, Heidelberg

Auftraggeber:
Stadtwerke Heidelberg

Leistungen:
Fachplanung Badewassertechnik, Komplettaustausch Badewassertechnik

Zeitraum:

  • Planung 09/2011-09/2012
  • Ausführung 11/2012-04/2013

Walgaubad Nenzing

Auftraggeber:
Walgauer Freizeit- und Infra GmbH

Leistungen:
Fachplanung Badewassertechnik, Heizung, Lüftung, Sanitär

Zeitraum:

  • Planung 09/2014- 01/2015
  • Ausführung 11/2014-06/2015

Freibad Dörentrup

Auftraggeber:
Gemeinde Dörentrup

Leistungen:
Fachplanung Badewassertechnik

Zeitraum:

  • Planung 09/2016- 04/2017
  • Ausführung 06/2017-07/2018

energatec - das ingenieurbüro

Das Leistungsspektrum unseres Ingenieurbüros erstreckt sich vom klassischen Engineering bis hin zur Energie- und Technologieberatung. In den Bereichen Heizungs-, Sanitär- und Lüftungstechnik sowie Badewasseraufbereitungsplanung sind unsere Ingenieursleistungen angesetzt. Sie decken sämtliche HOAI-Planungsphasen ab - von der Projektentwicklung bis zur Objektbetreuung nach dessen Übergabe. Spezialkompetenzen haben wir uns in der Hallenbad- und Freibadgebäudetechnik erarbeitet. Besonders die Badewasseraufbereitung (nach DIN 19643) ist in zahlreichen Projekten zentraler Auftragsinhalt. Mit Volumenstrommessungen und Trübungswertbestimmungen lassen sich wirksame Optimierungsansätze für jede Badewasseraufbereitung finden.